Tutorials

Eine immer größer werdende Tutorialdatenbank.

PHP-Fusion Core

Aktuelle PHP-Fusion Vollversionen und Updates

Addon Downloads

Alle Downloads garantiert Kostenlos

Support 24/7

24 Stunden, 7 Tage die Woche, das ganze Jahr.

Thema ansehen
Mal was für die richtigen "Cracks" Thema drucken
Benutzeravatar

Seiten Administrator


Layzee Geschrieben am 24.07.2012 um 16:08
 #1 Beitrag drucken Top
Huhu Ihr,

passiert nicht oft, kommt aber vor:
Ich bin ein Wenig ratlos.

Folgendes Szenario:
Auf der Radiowebseite läuft derzeit noch die 7.0.0.7 mit etlichen Infusionen.
Ich habe heute morgen versucht, die Seite auf 7.02.05 zu updaten und bin kläglich gescheitert, nach dem Update kam nach dem Login (im Wartungsmodus) nur noch eine schwarze Seite, keine Inhalte mehr.
Das eigentliche Problem dürfet das Theme sein, welches sich aber als "default" nicht mehr switchen lässt, seit wir vor einger Zeit mal dieses "Themeswitcher Panel" getestet hatten. Es ist deinstalliert und auch nicht mehr in der Datenbak zu finden. Schalte ich den Wechsel über das Profil ein, kann man das Theme switchen, auch wenn in den Haupteinstellungen das Ganze auf "NEIN" steht (was ansich auch schon merkwürdig ist).

Wie dem auch sei, ein Update DIESER Seite auf 7.02 scheint entweder mit verdammt viel Arbeit verbunden zu sein oder es ist schlicht unmöglich weil wohl schon vieles irgendwie "vermurkst" ist.

Meine eigentliche Frage bezieht sich aber auf die Userdatenbank.
Mal angenommen, ich update DIESE Webseite (auch wenn sie nur schwarz wird) und mache dann von der Usertabelle eine Sicherung und spiele diese in eine "frische" Fusion-Installation - würde das funktionieren? Also ERST Datenbank-Update, dann Sicherung und Rückspielen der Userdatenbank. Gleiches würde dann für Forenbeiträge gelten, die ich auch auf jeden Fall in vollem Umfang gern behalten würde.

Also Experten, was sagt Ihr dazu? Könnte das so funktionieren?
Beiträge: 280 
http://der-nachtfalke.net 
Benutzeravatar

Veteran Mitglied


Janilein Geschrieben am 24.07.2012 um 16:19
 #2 Beitrag drucken Top
Warum sollte das nicht funktionieren, im zweifel könntest du das ja an einer Testseite ausprobieren.
Beiträge: 521 
http://themes.lewitzgalerie.de 
Benutzeravatar

Senior Mitglied


DeeoNe Geschrieben am 24.07.2012 um 16:32
 #3 Beitrag drucken Top
Einfach so exportieren und importieren geht jetzt nicht direkt, dazu muss man dann alles was fehlt hinzufügen, genaueren augenmerk auf die passwort felder, sowie einige felder haben neue Zeichen längen.

Möglich ja, habe ich mal für PHP-Fuion4you gemacht, aber nicht ganz so einfach.
Beiträge: 219 
http://www.deeone.de 
Benutzeravatar

Seiten Administrator


Layzee Geschrieben am 24.07.2012 um 16:51
 #4 Beitrag drucken Top
@DeeOne:
Dass sich auch die Verschlüsselungsmethode geändert hat ist mir schon bewusst, deshalb war ja meine Idee, eine neue "saubere" 7.02 zu installieren,die "alte" Webseite dann auf die 7.02 zu bringen (auch wenn die alte Seite dann nicht mehr funktioniert, aber die Datenbanktabellen werden ja aktualisiert duch das Upgrade.
Dann die NEUEN Datenbanktabellen der ALTEN Webseite in die SAUBERE Installation importieren...is irgendwie verwirrend, aber auch schwer zu erklären.

Also:
1. Die alte (7.0.0.7) updaten auf die V 7.02.05 (die Tabellen werden ja dabei auf den neuesten Stand gebracht, auch wenn die Seite nach dem Update (vermutlich wegen dem Theme) nicht mehr funktioniert

2. Die NEUEN Tabellen aus der ALTEN Webseite exportieren

3. Eine NEUE, leere Installation einer 7.02.05 auf den Server bringen

3. Die NEUEN Tabellen aus der ALTEN Webseite in die NEUE, saubere 7.02.05 importieren
Beiträge: 280 
http://der-nachtfalke.net 
Benutzeravatar

Senior Mitglied


DeeoNe Geschrieben am 24.07.2012 um 16:57
 #5 Beitrag drucken Top
Müsste so gehen.
Beiträge: 219 
http://www.deeone.de 
Benutzeravatar

Mitglied


Rick Geschrieben am 24.07.2012 um 17:42
 #6 Beitrag drucken Top
DeeoNe schrieb:

Einfach so exportieren und importieren geht jetzt nicht direkt, dazu muss man dann alles was fehlt hinzufügen, genaueren augenmerk auf die passwort felder, sowie einige felder haben neue Zeichen längen.

Möglich ja, habe ich mal für PHP-Fuion4you gemacht, aber nicht ganz so einfach.


Ja das weiß ich noch zu gut, hatten fast das gleiche Problem, und es hat Stunden gedauert bis alles einigermaßen lief. Was DeeoNe damals gemacht war Gold wert.Wink
LG
Rick


Man muss nicht alles wissen, sondern nur wissen, wo es stehtWink
Beiträge: 79 
http://www.phpfusion-4you.de 
Benutzeravatar

Senior Mitglied


Dat Tunes Geschrieben am 24.07.2012 um 19:20
 #7 Beitrag drucken Top
Wenn du Updaten kannst trotz schwarzer Seite, kannst deine Idee eigendlich umsetzen.
Hast du irgendwelche modifikationen in der maincore oder anderen wichtigen Dateien, die wieder eingebunden werden müssen, weil könnte auch schon der Fehler zu deinen Problem sein.
Leute ohne Macke, sind Kacke Grin
Oh Herr, schmeiss Grundwissen von Himmel !
Beiträge: 258 
http://www.tunes-zone.de 
Benutzeravatar

Jung Mitglied


taker Geschrieben am 24.07.2012 um 19:24
 #8 Beitrag drucken Top
Wenn du dass mit dem backup machst dann rate ich achte darauf das das alte fusioprefix das gleich bleibt wie aus dem backup dann dürfte es weniger ein prob geben
Rest in Peace
Beiträge: 45 
http://www.rac-hilft-webradios.net 
Benutzeravatar

Seiten Administrator


Layzee Geschrieben am 24.07.2012 um 19:43
 #9 Beitrag drucken Top
Baby Tunes schrieb:

Wenn du Updaten kannst trotz schwarzer Seite, kannst deine Idee eigendlich umsetzen.
Hast du irgendwelche modifikationen in der maincore oder anderen wichtigen Dateien, die wieder eingebunden werden müssen, weil könnte auch schon der Fehler zu deinen Problem sein.


Tja, wenn ich das wüsste....lol
Man modifiziert im Laufe der Zeit mal hier, mal da, mal überall.
Immerhin sprechen wir hier von gut 2 Jahren.
Das Upgrade selbst funktioniert, die Meldung "Tabellen erfolgreich aktualisiert" kommt, auch der Code der geänderten config.php wird angezeigt - erst wenn ich danach (nachdem ich alle Dateien hochgeladen habe) auf die Startseite will kommt der schwarze Bildschirm.

Was auch bleiben würde wäre das Problem mit dem Themewechsel, denn das funzt auch nicht mehr (warum auch immer). Also ist es mir im Grunde schon fast lieber, eine saubere Version zu installieren, die Usertables und Foren zu importieren und darauf dann neu aufzubauen.
Beiträge: 280 
http://der-nachtfalke.net 
Benutzeravatar

Senior Mitglied


Dat Tunes Geschrieben am 24.07.2012 um 22:57
 #10 Beitrag drucken Top
Der Fehler ist denk ich mal schon da, aber nach 2 Jahren kann man sich da nicht mehr alles merken, da kann man nur anhand der ganzen Infusionen raten, ob irgendwo noch was eingetragen werden muss.

Wenn du neu aufsetzen willst, sicher die auch den images ordner, ansonsten hast du ein nettes Avatarproblem und im Forum den Anhang ordner auch Smile
Leute ohne Macke, sind Kacke Grin
Oh Herr, schmeiss Grundwissen von Himmel !
Beiträge: 258 
http://www.tunes-zone.de 
Benutzeravatar

Mitglied


spunk Geschrieben am 25.07.2012 um 04:51
 #11 Beitrag drucken Top
Der Theme-Switcher (einer von denen?) hat normalerweise einen Eintrag in der maincore.php

Download Code  Code
define("THEMES", BASEDIR."themes/");

//Theme Switcher
function simple_theme_exists($theme){
   if (file_exists(THEMES.$theme."/theme.php") && file_exists(THEMES.$theme."/styles.css")){
      return true;
   }
Beiträge: 115 
http://www.duesseltag.de 
Benutzeravatar

Seiten Administrator


Layzee Geschrieben am 25.07.2012 um 07:03
 #12 Beitrag drucken Top
@spunk:
Hey, Du hast Recht, ein ähnlicher Eintrag findet sich tatsächlich dort, oder genauer gesagt genau dieser Eintrag.
Auch das Scoresystem und das Security-System (BS-Fusion) sind dort eingetragen. Ok, also die Sache mit dem Theme-Switcher dürfte damit dann geklärt sein (wer soll sich nach so langer Zeit noch merken was wo und wofür eingetragen wurde, vor Allem dann wenn man eine Seite erst später übernimmt?). Der Fehler nach dem Update (die schwarze Seite) wird aber durch den Themeswitcher eher nicht verursacht, denn er fragt ja den Cookie ab.

Scoresystem und Securitiy-System werde ich vor dem nächsten Versuch mal deinstallieren, genauso wie einige andere Infusionen von denen ich mittlerweile weiss, dass sie unter 7.02.xx nicht mehr oder nicht mehr richtig funktionieren. Vielleicht kann ich am Ende das Problem ja doch soweit eingrenzen, dass ich mir die Importgeschichte sparen kann.

Bis hierher danke erstmal an alle die sich Gedanken gemacht haben :)
Beiträge: 280 
http://der-nachtfalke.net 
Benutzeravatar

Seiten Administrator


David Geschrieben am 25.07.2012 um 07:42
 #13 Beitrag drucken Top
Soweit ich weis, funktioniert das Security System unter v7.02.xx .. Smile.
Aber da weis Deeone genauer bescheid Grin.
Liebe Grüße, euer David.


Aktiver PHP-Fusion Nutzer seit 3. September 2006
--------------------------------------------------------
PHP-Fusion Österreich Seitenbetreiber.
Beiträge: 430 
http://www.php-fusion.at/ 
Benutzeravatar

Mitglied


Rick Geschrieben am 25.07.2012 um 09:04
 #14 Beitrag drucken Top
Genau David,
Security System unter PHP-Fusion 7.02
Score System unter PHP-Fusion 7.02
LG
Rick


Man muss nicht alles wissen, sondern nur wissen, wo es stehtWink
Beiträge: 79 
http://www.phpfusion-4you.de 
Springe ins Forum:
Anzeige


Anmelden


Registrieren Passwort vergessen

RSS Feeds

Feeds abonieren

Letzte News
Letzte Threads
Anzeige

© Copyright 2019 PHP-Fusion.at | Alle Rechte vorbehalten.

© 2016 Real Space. All rights reserved | Design by W3layouts | 12,640,169 eindeutige Besuche
Powered by PHP-Fusion copyright © 2002 - 2019 by Nick Jones. Released as free software without warranties under GNU Affero GPL v3.