Tutorials

Eine immer größer werdende Tutorialdatenbank.

PHP-Fusion Core

Aktuelle PHP-Fusion Vollversionen und Updates

Addon Downloads

Alle Downloads garantiert Kostenlos

Support 24/7

24 Stunden, 7 Tage die Woche, das ganze Jahr.

Neue offizielle deutsche Supportseite

von Janilein am: 30. Oktober 2013 | 12 Kommentare | Drucken

Jetzt ist es offiziell, die neue offizielle deutsche Supportseite ist phpfusion-deutschland.de. Betrieben wird die Seite vom PWebit IT-Service, besser bekannt unter dem Namen Layzee, der zusammen mit BabyTunes die letzten Tage und Nächte schlaflos vorm PC verbracht haben um der neuen Seite Leben einzuhauchen.

Damit bekommt die deutschsprachige PHP-Fusion-Community ein neues und frisches Zuhause und wir als Österreichische Supportseite freuen uns, dass wieder ein Stück Zukunftssicherheit für die PHP-Fusion-Nutzer geschaffen worden ist.
PHP-Fusion.at wird in enger und freundschaftlicher Kooperation mit phpfusion-deutschland.de zusammenarbeiten und beide Seiten werden sich unterstützen und ergänzen.

Und nun besucht bitte die neue Offizielle Deutsche Supportseite.

http://www.phpfusion-deutschland.de

Kategorie:News
Kommentare
4
Layzee am , 30. Oktober 2013 um 21:42:27
Ich kann und möchte im Moment (noch) nichts dazu schreiben, ich werde aber morgen im Verlauf des Vormittags einige Dinge klarstellen und damit vielleicht diese vom "Ausufern" bedrohte Diskussion etwas "entschärfen". Ihr werdet de Facto und definitiv sämtliche Informationen erhalten - und zwar sachlich, realitätsbezogen und ohne jede wie auch immer geartete Spekulation. Schaut also bitte morgen Vormittag wieder hier rein, dann wisst Ihr mehr Smile
4
Layzee am , 31. Oktober 2013 um 09:01:17
So, wie angekündigt hier nun mein ganz persönliches Statement...

Der Text wird sicher etwas länger, also sollte ein solcher Text für Comments eher ungeeignet sein, setz ihn bitte einfach ins Forum Janilein, danke.

Zunächst die wichtigste Frage, die hier nun auch berechtigterweise schon gestellt wurde: "Wer hat denn nun NSS? Die neue oder die alte Seite?" Die neue Seite hat NSS und das bleibt auch so. Das bestätigte mir auch gestern Abend noch einmal Domi, der Projektleader von PHP-Fusion, auf meine Anfrage nachdem es nun plötzlich heisst dass die deutsche Supportseite unter "neuer Leitung weitermacht". Auszug aus der PN von gestern Abend von Domi an mich:

"Hello,
[...]
We have decided to grant you the NSS status for Germany so you are keeping it.
Sascha have had his chances and we have received a lot of issues from that side.
I am glad to have so enthusiastic people taking over and hopefully giving us a well needed re-ignition in Germany.

Best regards
Domi"


Es ist also völlig egal, was auf der bisherigen NSS nun erzählt oder propagiert wird, die Fakten (und an diese halte ich mich hier) sprechen da schlicht und ergreifend für sich. Ich schreibe das hier nun auch nicht um hier "rumzustrunzen" wie man so schön sagt, sondern einfach um Klarheit zu schaffen. Über die Gründe, die im Einzelnen dazu führten, dass Sascha der NSS schlussendlich vom MT entzogen wurde, will und werde ich mich an dieser Stelle nicht auslassen, denn ich möchte hier weder "schmutzige Wäsche" waschen noch möchte ich hier irgendwen verletzen oder "bloss stellen".

Dennoch ist es schon recht befremdlich und gleichzeitig sicherlich auch bezeichnend, dass jetzt plötzlich, nachdem das MT sich aktiv eingeschaltet hat und Konsequenzen zieht, ein neues Theme angekündigt wird und man sich nun plötzlich wieder "kümmert". Jahrelang war das Alles offensichtlich nicht wichtig bis völlig egal. Auch auf die rechtlichen Grundlagen, die für eine "Übernahme" der Userdaten und von Usern geschriebenen Inhalten auf einer Webseite durch einen neuen Betreiber von Relevanz sind (ganz so einfach wie manche sich das hier vorstellen ist so etwas nämlich de Facto nicht!) möchte ich hier nicht näher eingehen. Ich möchte nur denen, die es nun "schade" finden dass die "ach so grosse" User- und Wissensdatenbank der deutschen Community nicht auf die neue deutsche NSS übernommen wird, sagen, dass wir aufgrund vergangener Differenzen und der Kategorischen Ablehnung für eine wie auch immer geartete Zusammenarbeit seitens der Verantwortlichen der nun ehemaligen NSS in der Vergangenheit, keinen tieferen Sinn darin sahen und auch heute noch nicht sehen, irgendwelche "Verhandlungen" aufzunehmen und über solche Dinge mit den dortigen Verantwortlichen zu diskutieren. Ich glaube nicht, dass von deren Seite allzu viel hätte erwartet werden können, ist doch die österreichische NSS in deren Forum noch immer zensiert - TROTZ mehrfacher Angebote einer Zusammenarbeit unsererseits bzw seitens des Teams der AT NSS.

Apropos AT NSS:
Es ist im Moment wohl Fakt, dass es nun zwei deutschsprachige NSS gibt (die gab es übrigens vor dieser ganzen Sache jetzt hier auch schon), ich kann Euch an dieser Stelle aber sagen, dass bereits Gespräche geführt werden, wie und in welcher Form eine fruchtbare Zusammenarbeit beider NSS gestaltet werden kann. Diese Gespräche schliessen auch einen Zusammenschluss beider NSS-Seiten nicht aus, was am Ende automatisch bedeuten würde, dass das Team der jetzigen AT NSS gleichzeitig auch das Team der German NSS bildet. Habt diesbezüglich einfach bitte noch ein Wenig Geduld und seid Euch sicher, dass egal was in welcher Form entschieden werden wird, diese Entscheidung(en) absolut im Sinne und im Hinblick auf die deutschsprachige Community getroffen wird/werden.

Auch wenn es nun durch die neue deutsche NSS sicherlich die ein oder andere kleine Änderung geben wird, so denken wir doch, dass diese Veränderungen durchweg positiv zu betrachten sind, denn sie bilden die Möglichkeiten eines Neuanfangs, eines neuen Weges und nicht zuletzt auch eine neue Chance für PHP-Fusion in Deutschland.

Abschliessend noch ein paar kurze Worte zur GFDF, weil auch dieses Thema bereits angesprochen wurde:
Die GFDF ist und bleibt ein grundlegend privates Projekt. Sie hatte nie die Ambitionen, mit bereits bestehenden Supportseiten in "Konkurrenz" zu treten - aber sie sollte und kann zeigen, was mit PHP-Fusion möglich ist - in meinen Augen auch ein Grundpfeiler für die Präsentation eines CMS. So ist schlussendlich nun auch die neue deutsche NSS zum Einen ein "Aushängeschild" der deutschen PHP-Fusion-Community, zum Anderen aber auch und vor Allem eine Anlaufstelle für endlich AKTUELLE Informationen, kompetenten und freundlichen Support sowie eine Anlaufstelle für ALLE PHP-Fusion-Nutzer, egal ob Neuling oder Profi. Die GFDF hat mit der ganzen Sache überhaupt nichts zu tun, sie ist wie bereits gesagt ein rein privates Projekt, das auch zugunsten der deutschen NSS und deren Weiterentwicklung und Aktualisierung jederzeit zurückgestellt wird.

Man würde sich wirklich wünschen, dass der Betreiber der bisherigen NSS und deren Verantwortliche im Sinne des Projekts und mit Blick auf die Zukunft von PHP-Fusion in Deutschland mit uns gemeinsam an einer Verbesserung der derzeitigen Situation arbeiten würden, aber das wird wohl leider ein Wunschtraum bleiben. Stattdessen rechnet hier im Prinzip schon jeder damit, dass dort nun "aktiv" GEGEN uns und den neuen deutschsprachigen NSS-Verbund gearbeitet wird, und das trotz des in den letzten Monaten so offen zur Schau gestellten Desinteresses. Es ist einfach schade, das persönliche Interessen, der "Drang" nach Status und Statussymbolen und persönliche "Differenzen" oder Antipathien bei Einigen noch immer über dem Projekt stehen. Es ist auch schade dass es so weit kommen musste, aber offene Kritik war dort nie "erwünscht", konstruktive Kritik wurde nicht nur ignoriert sondern zensiert und diesbezügliche Diskussionen, selbst wenn sie noch so sachlich geführt wurden, wurden kategorisch abgelehnt und im Keim erstickt. Hätte man sich diese Kritik mal zu Herzen genommen anstatt sie aus purer Arroganz immer nur als "Nörgelei" abzutun, hätte es niemals so weit kommen müssen. Dies sind nun die Konsequenzen daraus und wohl der einzige Weg, PHP-Fusion in Deutschland wieder ein Stück weit populärer und beliebter zu machen.

Ich hoffe, mit diesem Beitrag hier nun ein paar Fragen beantwortet zu haben und ein bisschen mehr Klarheit geschafft haben zu können. Wenn Ihr noch weitere Fragen habt stellt diese gern hier oder im Forum. Wir stehen jederzeit Rede und Antwort und sind auch jederzeit für ANregungen und/oder offene, konstruktive Kritik offen und sogar dankbar - denn wir möchten die NSS in EUREM Sinne gestalten, eben FÜR die deutsche Community und nicht des "Status" wegen.

Liebe Grüsse
Der Lay
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anzeige


Anmelden


Registrieren Passwort vergessen

RSS Feeds

Feeds abonieren

Letzte News
Letzte Threads
Anzeige

© Copyright 2022 PHP-Fusion.at | Alle Rechte vorbehalten.

© 2016 Real Space. All rights reserved | Design by W3layouts | 17,920,350 eindeutige Besuche
Powered by PHP-Fusion copyright © 2002 - 2022 by Nick Jones. Released as free software without warranties under GNU Affero GPL v3.